• Zahnarztpraxis in Hamburg / Eimsbüttel, Schäferkampsallee 44
  • 040 404236

Dr. Soheila Kassaeiyannaeiny

Am 09. März 1991 absolvierte Dr. Soheila Kassaeiyannaeiny erfolgreich ihr Zahnmedizinstudium mit Doktorgrad an der Universität für Medizinwissenschaften in Mashhad (Mashhad University of Medical Sciences). Nach 20 Jahren Berufserfahrung in ihrer eigene Praxis im Iran, gründete sie 2012 die Praxis Wonderful Smile in Hamburg. Ihre Patienten betreut Dr. Kassaeiyannaeiny im gesamten Spektrum der Zahnmedizin.

Besondere Schwerpunkte

  • Kinderzahnheilkunde

    Für unsere Kleinen nehmen wir uns besonders viel Zeit in der Pflege ihrer Zähne. Mit Ruhe und Gelassenheit zu gesunden Kinderzähnen.

  • Laserbehandlung

    Bessere Ergebnisse, schnellere Heilung und hoher Patientenkomfort sind bei Laserbehandlungen sicher.

  • Angstpatient

    Gemeinsam mit Ihnen und in Ihrem Tempo helfen wir Ihnen zu einem frischen, gesunden Lachen.

  • Implantologie

    Zahnimplantate bieten als festsitzender, ästhetischer Zahnersatz die beste Lösung zur Versorgung von Zahnlücken.

  • Parodontosebehandlung

    Die Parodontologie beschäftigt sich mit allen Arten von Erkrankungen des Zahnhalteapparates.

  • Endodontologie (Wurzelbehandlung)

    Die Endodontie beschäftigt sich primär mit der Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen des inneren Gewebes des Zahnes.

  • Prothetik / Zahnersatz

    Ob fester oder herausnehmbarer Zahnersatz – wir finden die optimale Lösung für Ihre Zähne.

  • Schienentherapie

    Ob Schienen zur Therapie von Schnarchen und Knirschen oder zum Schutz im Sport: die Schienentherapie hat viele Anwendungsgebiete.

  • Keramischer Zahnersatz

    Die erste Wahl für ästhetisch sehr anspruchsvollen, hochwertigen und biologisch besonders gut verträglichen Zahnersatz.

Studien- & Arbeitslaufbahn

Gründung und erfolgreiche Führung der Praxis Wonderful Smile

Zahnärztliche Tätigkeit in ihrer ersten eigenen Praxis im Iran

Zahnärztliche Tätigkeit in der Klinik im Iran

Studium der Zahnmedizin mit Doktorgrad an der Universität für Medizinwissenschaften in Mashhad